Kontakt

Ev.-luth. Kirchengemeinde
Wohldorf-Ohlstedt

Bredenbekstraße 59
22397 Hamburg
Tel.: 605 08 52
Fax: 605 08 56

Pastor

Karsten Schumacher
Mo.-Fr. 9:00-13:00 Uhr
Tel.: 605 08 52
Tel.: 605 42 22
karsten.schumacher@kirche-wohldorf-ohlstedt.de


Kirchenbüro

Birgitt Pioch
Di, Do, Fr: 10:30 - 12:30 Uhr
Tel.: 605 08 52
buero@kirche-wohldorf-ohlstedt.de
Kantorei
Die Matthias-Claudius-Kantorei
Die Matthias-Claudius-Kantorei

ist der vierstimmige gemischte Kirchenchor (SATB) der ev.-luth. Kirchengemeinde Wohldorf-Ohlstedt. Wir proben jeweils montags von 20:00 bis 21:30 Uhr. Im Mittelpunkt steht die Erarbeitung klassischer geistlicher und weltlicher Chormusik aller Epochen und Schwierigkeitsgrade für Gottesdienst und Konzert. Wir sind für alle Mitsänger(innen) offen, die Chorerfahrung und/oder Notenkenntnisse mitbringen und an einer regelmäßigen und ernsthaften Probenarbeit in humorvoller Atmosphäre interessiert sind. Insbesondere Tenöre (m/w) sind aufgerufen, sich zu beteiligen. Einmal jährlich unternehmen wir ein Probenwochenende in landschaftlich reizvoller Umgebung.


Repertoire (Auswahl):



Juni 2016 (Familienkonzert)
Schwedische Volksweise: Ich ging an einem Sommertag
Gunnar Erikson, Wer kann segeln ohne Wind

Konfirmationen 2016
Waldemar Ahlen, Sommarpsalm
Mendelssohn, Wer bis an das Ende beharrt u.a.

November 2015 Chorkonzert
John Rutter, Requiem
Fauré, Cantique de Racine

Juni 2015 (Chorvesper):
J.S. Bach, Kantate 33 "Allein zu dir, Herr Jesu Christ" und
Kantate 93 "Wer nur den lieben Gott lässt walten"

Konfirmationen April 2015:

Lobe den Herrn – H.Distler
Jubilate Deo – J.M. Michel
Herr, mein Gott, ich traue auf Dich – J. Lützel


Karfreitag 2015 (Gottesdienst):
Wer bis an das Ende beharrt – F. Mendelssohn

Vater unser im Himmelreich – J.S. Bach
Ehre sei dir Christe (Schlusssatz aus der Matthäuspassion) – H. Schütz

September 2014 (Gottesdienst):
Melchior Vulpius: Evangelienmotette „Trachtet am ersten nach dem Reich Gottes“

Juli 2014 (Konzert):
Johann Sebastian Bach: Kantaten „Christ lag in Todesbanden“ BWV 4 und „Nun komm der Heiden Heiland“ BWV 61
Georg Philipp Telemann: Kantate „Singet dem Herrn ein neues Lied (Ps. 96)“
(mit Hamburger Barockorchester)

Ostern 2014 (Gottesdienst):
Dieterich Buxtehude: Kantate „Alles was ihr tut“

Februar 2014 (Gottesdienst):
Melchior Franck: Evangelienmotette „Siehe, nun lässest du deinen Diener in Frieden fahren“

Ewigkeitssonntag 2013 (Gottesdienst):
Siegfried Reda: „Ein Mensch ist in seinem Leben wie Gras“

Oktober 2013 (Konzert):
R. Schumann: Zigeunerleben
H. Distler: Auswahl aus dem Mörike-Chorliederbuch
G. Verdi: Zigeunerchor aus „Der Troubadour“

Pfingsten 2013 (Gottesdienst):
G.A. Homilius: Motette „Dies ist der Tag“
G.P. Telemann: Choral „Komm, Heiliger Geist, HErre Gott“
J.H. Lützel: Motette „O komm, du Geist der Wahrheit“

Karfreitag 2013 (Konzert):
R. Keiser: Markus-Passion (Fassung J.S. Bach Weimar 1713) für Soli, Chor und Orchester (mit Barockorchester)

Weihnachten 2012 (Gottesdienst):
F. Silcher: „Ehre sei Gott in der Höhe“

Ewigkeitssonntag 2012 (Gottesdienst):
J. Brahms: Motette „Ach, arme Welt“ op. 110, Nr. 2
E. Pepping: „Wachet auf, ruft uns die Stimme“

September 2012 (Konzert):
H.L. Hassler: Missa super „Dixit Maria“ für 4st. Chor a-cappella
J.M. Haydn: Missa Sancti Gabrielis (MH 17) für Soli, Chor und Orchester

Weihnachten 2011 (Gottesdienst):
D. Buxtehude: Kantate „In dulci jubilo“ für Chor und Orchester

Ewigkeitssonntag 2011 (Konzert):
J.G. Rheinberger: Requiem d-moll op. 194 für Chor und Orgel (mit Thomas Cornelius, Orgel)

Res severa verum gaudium – Soli Deo Glori

________________________________________________________________



   

 

     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
 
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


______________________________________________________________


 
 


Die Evangelischen Kirchen Oberalster